Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. GELTUNGSBEREICH

1.1 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Produkten und Dienstleistungen durch das Weingut Poys mit der Anschrift Schweinbarther Strasse 11, 2214 Auersthal.

1.2 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von uns jederzeit abgeändert werden und gelten in der zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden aktuellen Fassung.

1.3 Abweichende Geschäftsbedingungen haben keine Gültigkeit, es sei denn, wir haben diesen vor Annahme der Bestellung schriftlich oder per E-Mail zugestimmt.

1.4 Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

1.5 Die Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Angebot dar. Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar. Die Annahme des Angebots des Kunden erfolgt durch faktische Lieferung der bestellten Ware unsererseits. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen auch ohne Angabe von Gründen zu kürzen oder abzulehnen. Aufgrund der beschränkten Mengen einzelner Jahrgänge kann während des Bestellvorgangs eine Ausverkaufssituation eintreten. Alle angebotenen Produkte gelten daher nur „solange der Vorrat reicht“. Verfügbarkeit freibleibend, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten!


2. PREISE UND VERSANDKOSTEN

2.1 Die angebotenen Preise verstehen sich als Bruttopreise in Euro und beinhalten bei Lieferungen in Österreich sämtliche gesetzlichen Steuern und Abgaben exklusive Versandkosten, welche gesondert zu entrichten sind. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten! 

2.2 Bei Lieferungen außerhalb Österreichs können zusätzliche Zölle und/oder Abgaben anfallen, einschließlich allfälliger Ein- bzw. Ausfuhrabgaben und allfälliger Verbrauchssteuern, die zu einer Änderung der angebotenen Bruttopreise führen können. Derartige Zölle und/oder Abgaben sind in der jeweiligen gesetzlichen Höhe vom Käufer zu tragen. Lieferungen außerhalb Österreichs können darüber hinaus nur dann erfolgen, wenn der Lieferung keine gesetzlichen oder unverhältnismäßige logistischen Hindernisse entgegenstehen.

2.3 Alle durch den Versand entstehenden Kosten trägt der Käufer. Die Kosten der Zustellung werden bei Bestellung im Onlineshop nach korrekter Auswahl im Warenkorb angezeigt, und bei einer per Post, Telefon, oder E-Mail abgegebenen Bestellung in der von uns schriftlich abgegebenen Bestellbestätigung ausgewiesen.

2.4 Für Sendungen innerhalb Österreichs verrechnen wir Versandkosten in Höhe von EUR 8,00 pro 6er Karton und € 10,00 pro 12er Karton. Für Sendungen nach Deutschland betragen die verrechneten Versandkosten pro 6er Karton EUR 17,00 und pro 12er Karton EUR 20,00.

2.5 Für Lieferungen innerhalb von Österreich werden ab einem Bestellwert von EUR 150,00 keine Versandkosten berechnet. Lieferungen nach Deutschland sind ab einem Bestellwert von EUR 300,00 versandkostenfrei.

2.6 Für die restlichen Staaten des Schengenraumes werden die tatsächlich anfallenden Zustellkosten in Rechnung gestellt und deren Höhe gemäß Punkt 2.3 in Rechnung gestellt. Unsere Versandkosten entnehmen Sie bitte unserer Versandkostentabelle. Für Zustellungen außerhalb des Schengenraumes erfolgen die Zustellungen per Spedition. Eine automatische Versandkostenberechnung ist in diesem Falle nicht möglich. Der Kunde kann dennoch bestellen, wenn er dem üblichen Bestellweg folgt. Nach Abschicken der Bestellung nennen wir die tatsächlichen Zustellkosten. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn der Kunde das Angebot angenommen hat.

2.7 Wir empfehlen eine Bestellung, welche durch 6 teilbar ist, da unsere BIO-Weine in 6er oder 12er Kartons verschickt werden und die Versandkosten pro Karton berechnet werden müssen.


3. ZAHLUNG

3.1 Der Kunde verpflichtet sich zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto. Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: VISA, MasterCard, Sofort Überweisung.

3.2 Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises sowie allfälliger Nebengebühren unser Eigentum. Übereignung und Pfändung sind bis zur Bezahlung unzulässig. Der Käufer ist verpflichtet, uns bei etwaigen Zugriffen zu verständigen.

3.3 Ist der Käufer mit der Zahlung oder sonstigen Leistung in Verzug, so können wir:

  • ­die Erfüllung unserer eigenen Verpflichtungen bis zur Bewirkung der rückständigen Zahlungen oder sonstigen Leistungen aufschieben,­
  • eine angemessene Verlängerung der Lieferfrist in Anspruch nehmen,­
  • den noch offenen Kaufpreis sofort fällig stellen,
  • Verzugszinsen von 6% über dem Basiszinssatz der Österreichischen Nationalbank, mindestens 10% pro Jahr, plus Umsatzsteuer verrechnen, und
  • bei Nichteinhaltung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurücktreten sowie

­ den Ersatz von Einbringungskosten verlangen.

3.6 Eingeräumte Rabatte sind mit dem Eingang der vollständigen Zahlung aufschiebend bedingt. Bei Bezahlung mit Gutscheinen kann für allfällige Restbeträge keine Gutschrift ausgestellt werden. Die Frist zur Einlösung von Gutscheinen/Rabatten etc. richtet sich nach dem darauf jeweils angegebenen Datum.

3.7 Rabatte gelten nicht für bereits reduzierte Waren. Rabatte und Aktionsangebote sind nur bei der Abnahme von üblichen Haushaltsmengen anwendbar.

3.8 Gutscheine/Rabatte etc. sind nicht in bar ablösbar.


4. GEFAHRENÜBERGANG

4.1 Bei Selbstabholung der Ware durch den Käufer gehen Nutzung und Gefahr spätestens mit der Übergabe auf den Käufer über.

4.2 Bei Zustellung werden Transportart sowie Transportweg durch uns bestimmt. Mit Übergabe der Ware an den Transporteur gehen Nutzung und Gefahr an den Käufer über. Die Zustellung erfolgt somit auf Kosten und Gefahr des Käufers. 


5. RÜCKGABE DER WARE UND RÜCKTRITTSRECHT

5.1 Nicht gewünschte Waren kann, so sie nicht angebrochen ist, unter folgenden Voraussetzungen zurückgenommen werden: Die Rückgabe muss innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum originalverpackt, unbeschädigt und unter Vorlage der Originalrechnung erfolgen. Die Rücknahme erfolgt zu dem zum Zeitpunkt des ursprünglichen Kaufs gültigen Preis. Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt in Form der ursprünglichen Bezahlart.

5.2 Die Ware ist unmittelbar nach Erhalt auf Ordnungsmäßigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen. Schäden und Beeinträchtigungen, welche während des Transports entstehen sind vom Transportunternehmen bestätigen zu lassen und innerhalb von 8 Tagen mitzuteilen. 

5.3 Kosten und Gefahr der Rücksendung sind vom Käufer zu tragen. Die Rücksendung der Ware hat ausschließlich an folgende Adresse zu erfolgen: Weingut Poys, Schweinbarther Strasse 11, 2214 Auersthal, Österreich.


6. BESTELLUNGEN UND ÄNDERUNGEN

6.1 Aufträge werden per Telefon, E-Mail oder über den Onlineshop von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr entgegengenommen. Sofern Aufträge außerhalb der Bestellzeiten eingehen, gelten diese erst am nächsten Werktag als zugegangen. 

6.2 Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen durch den Käufer bedürfen grundsätzlich der Schriftform (einschließlich E-Mail). 


7. GEWÄHRLEISTUNG

7.1 Gewährleistungsansprüche setzen voraus, dass Mängel unverzüglich bei uns angezeigt werden: Erkennbare Mängel sofort bei Übernahme, versteckte Mängel nach Entdeckung unter Vorlage der angebrochenen Ware und Originalrechnung.

7.2 Ein Gewährleistungsanspruch ist mit dem Kaufpreis der gelieferten und mangelhaften Ware begrenzt.

7.3 Gewährleistungsverpflichten erfolgen nach unserer Wahl entweder durch Lieferung mangelfreier Ware, Verbesserung, Nachlieferung von Fehlmengen oder Rückabwicklung des Vertrags (d.h. Rückzahlung des Kaufpreises) innerhalb von 6 Wochen nach Reklamation.

7.4 Geschmackliche Gründe, handelsübliche oder geringfügige, technisch bedingte Abweichungen der Qualität, Quantität, Farbe, Größe, des Gewichtes, der Verpackung oder des Designs stellen keine Gewährleistungsmängel dar.

7.5 Nach vollständiger Verkostung, Konsumation oder begonnener Ver- oder Bearbeitung der Ware ist jede Gewährleistung ausgeschlossen.


8. JUGENDSCHUTZ

8.1 Die Abgabe und die Zustellung von alkoholischen Getränken erfolgt nur an Personen über 18 Jahren. Mit Aufgabe der Bestellung versichert der Kunde, dass dieser bzw. der Empfänger der Ware älter als 18 Jahre ist. Zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften sind wir berechtigt, die Ware erst nach Legitimation durch einen amtlichen Lichtbildausweis zu übergeben. Im Fall der berechtigten Verweigerung der Übergabe ist der Kunde zum Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens verpflichtet.


9. DATENVERARBEITUNG UND DATENSCHUTZ

Die Verarbeitung, insbesondere die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit der Nutzung unserer Website sowie des Newsletters erfolgt gemäß der Datenschutzerklärung.


10. Widerrufsrecht

10.1 Unternehmern steht kein Rücktrittsrecht/Widerrufsrecht zu.

10.2 Für Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, die eine Bestellung im Wege des Fernabsatzes getätigt haben, gilt: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um dieses Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer uns, dem Weingut Poys, Schweinbarther Strasse 11, 2214 Auersthal, Österreich, Tel.: +43 (0) 2288 / 6067, E-Mail: weingut@poys.at, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren.

10.3 Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

10.4 Unsre Widerrufsbestimmungen finden Sie unter Widerrufserklärung.


11. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

11.1 Sofern einzelne Bestimmungen des Vertrages bzw. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sind, hat dies nicht die Ungültigkeit des gesamten Vertrages bzw. der gesamten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Folge. Der restliche Vertragsinhalt bzw. die restlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleibt unverändert bestehen.

11.2 Die Vertragssprache ist deutsch. Alle von uns abgeschlossenen Verträge unterliegen ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das in A-2214 Auersthal sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig. Wir haben jedoch das Recht, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Vertragspartners zu klagen.

11.3 Für den Inhalt verantwortlich (gemäß E-Commerce-Gesetz 2002):

Weingut Poys
Schweinbarther Strasse 11
A-2214 Auersthal
Tel +43 0664 173 86 92
weingut@poys.at
www.poys.at

Weingut Poys 

Since 1936